Hallo zusammen!!!

Zürich/ Mai 2020 – 29. Oktober 2021


Wie immer, ladet Sie die Online Galerie ein verschieden Museen zu besichtigen, verschieden Expositionen in Frankreich oder der Schweiz.  Jede dieser Ausfluge erfüllt den Zweck und den Wunsch die Mehrheit von ihnen mitzunehmen um diese Kulturellen Veranstaltung. Wir bitten ihnen unsere Professionellen Fachkenntnisse an, um über verschieden Themen zu sprechen, abstrakte Kunst, Skulpturen… Benutzen Sie ihre Chance!

Die Online Galerie bekommt am Ende kein Geld für ihre Teilnehmer. Der Eingang im Museum, der Transport, sowie die Übernachtungen (wenn es nötig sei) sind jeder für sich kostenpflichtig und mit den betreffenden Organismen zu klären.



Eine Besonderheit des Schweizer Plakats ist sein «Weltformat» (128 × 90,5 cm), das sich nur hierzulande als Standardformat durchsetzen konnte. Die Ausstellung lädt mit rund 80 Plakaten auf einen Spaziergang durch die helvetische Plakatgeschichte ein.

Eine lange Ausbildungstradition, engagierte Auftraggeber und hohe Druckqualität: Das Schweizer Plakat nimmt international einen herausragenden Stellenwert ein. 
Die nüchtern-sachliche Grafik des Swiss Style hingegen feierte weltweit Erfolg. Daneben prägen auch regionale Schulen die helvetische Plakatkultur, beispielsweise das Basler Sachplakat, welches Alltagsprodukte prominent in Szene setzt. Tourismusplakate zeigen eine paradiesische Schweiz, während Abstimmungsplakate von zähen politischen Kämpfen erzählen. Die Ausstellung lädt mit rund 80 Plakaten auf einen ebenso inspirierenden wie überraschenden Spaziergang durch die Schweizer Plakatgeschichte ein.

Eventinformationen

Museum für Gestaltung Zürich
Postfach
8031 Zürich
+41 43 446 67 67
welcome@museum-gestaltung.ch

So, Di, Do, Fr, Sa10:00 – 17:00Mi10:00 – 20:00

Anreise
Zürich, Museum für Gestaltung: Tram 4 / Tram 13 / Tram 17

Artemis Irenäus und Natascha erwarten Sie vor dem Museumseingang. Für weitere Informationen (Termin) stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, Schreiben Sie uns!!

Mit freundlichen Grüßen (Bis bald Tschüsss….!!!)/Best regards.
Vielen Dank, MySwitzerland.com


Besuchen Sie die Seiten unserer anderen Künstler


Artemis Irenäus von Baste / Philippe Morin  
Online Galerie für Modern Kunst – Die Koronen Chur 
Les Koronin, galerie en ligne art contemporain Paris